Kunst_5.jpg

Schwerpunkte der Schulentwicklung
der VS Gurnitz im Schuljahr 2017/18

Thema 1: Pädagogische Diagnostik – Pedagoška diagnostika

  • Erhebung der Lernausgangslage
  • Bewährte Diagnoseverfahren werden weitergeführt. Daraus werden Maßnahmen abgeleitet, die eine Steigerung der Lernleistungen bewirken sollen.
  • Eigenständiges und selbstorganisiertes Lernen ermöglichen (BIST). Die Schüler/innen lernen ihre Leistungen selbst einzuschätzen und zu beschreiben.
  • Durch die Selbsteinschätzung der Kinder und die Diagnoseberichte der Lehrer/innen sind die Eltern/Erziehungsberechtigten besser über den Lernstand informiert.

Thema 2: Erweiterung des Textverständnisses mit besonderem Augenmerk auf Bearbeitungs- und Lösungsstrategien von Sachaufgaben - Razširitev razumevanja za stvarne naloge

  • Vermehrter Einsatz von schriftlichen Aufforderungen im alltäglichen Unterricht.
  • Eine zusätzliche tägliche Leseeinheit wird verpflichtend im Unterricht verankert.
  • Mathematische Texte werden durch das Erschließen von Schlüsselwörtern erfasst und verstanden. Die Rechenart soll aus dem Text abgeleitet werden können.

Thema 3: Sprach – und Lebenskompetenzen entwickeln. Achtsamkeit im Miteinander – Razvijati jezikovne in življenske kompetence. Z drugimi ravnamo obzirno

  • Intensivierung des slowenischen Sprachunterrichts unter Berück-sichtigung der Kompetenzbeschreibungen
  • Intensivierung des kompetenzorientierten Sprachunterrichts (Grund-kompetenzen E 4) in Englisch. Themenbezogene Wortschatzerweiterung im Sachunterricht. Angebot in der schulischen Nachmittagsbetreuung.

Thema 4: Einbeziehung von eLearning, learn-apps und digitalen Medien in die Unterrichtsarbeit - V svoj pouk vključimo digitalne medije

  • Die interaktive Tafel wird als Unterrichtsmedium eingesetzt. Schüler/innen erhalten Basiswissen und nützen die interaktiven Medien.